Winkhaus

Engineered in Germany

Seit 1854 überzeugt Winkhaus mit innovativen Produkten.
In unseren Entwicklungszentren in Deutschland erbringen
Winkhaus Ingenieure technische Spitzenleistungen in den
Bereichen Fenster- und Türtechnik.

Hier werden Visionen Wirklichkeit.

Deswegen können Sie sicher sein, dass in jedem
unserer Produkte großartige deutsche Ingenieurskunst steckt.


keyTec RPE/RPS(+)

Die modernen Schließsysteme

Das Angebot an mechanischen Schließsystemen ist unüberschaubar groß.

Gibt es in diesem traditionellen Marktsegment überhaupt noch Potenzial für bedeutende Produktverbesserungen?

Ja, es gibt sie! Die Winkhaus Schließsysteme keyTec RPE und RPS(+) beweisen es.

keyTec RPE/RPS(+)

 Schließsysteme, wie man sie heute braucht

Winkhaus hat die aktuellen Bedürfnisse des Marktes sorgfältig analysiert.

Die Anforderungen des Handels, aber auch die Interessen der Anwender haben wir bei der Produktentwicklung berücksichtigt. So entstanden zwei Schließsysteme, die technisch neue Maßstäbe setzen und für Händler und Nutzer gleichermaßen attraktiv sind.

Zuverlässig, vielseitig, innovativ

Mit den Systemen keyTec RPE und RPS(+) deckt Winkhaus die Anforderungen sowohl für einzelgesicherte Schließungen als auch für kleine und mittelgroße Schließanlagen ab.

Das System ist wahlweise als Winkhaus Werksschließung oder als Serviceschließung für Selbstbestifter erhältlich.

Der Kopierschutz sichert den Erfolg bis weit in die Zukunft.

Dynamisches Spektrum

Bei den RPE/RPS(+) Schlüsseln ist das Farbleitsystem gleich eingebaut.

Neben der Standardfarbe Schwarz können Sie und Ihr Kunde einfach ab Werk aus weiteren signalstarken Kappenfarben wählen.

So bieten Sie Ihren Kunden von Beginn an beste Organisation und Übersicht am Schlüsselbund. Die Farbe lässt sich später jederzeit austauschen.
Das unverwechselbare Material- und Designkonzept unterstreicht die Sonderstellung des modernen, eleganten und hochwertigen Winkhaus Schließsystems im Markt und hilft bei der verkaufsstarken Positionierung Ihres Angebotes.


keyTec RPE

Für die einzelgesicherte Schließung

Technische Features

  • Mehrfach parazentrisches Schlüsselprofi
  • Kopierschutz durch Winkhaus protectBall
  • Lange Schlüsselreide für moderne Schutzbeschläge
  • Optimierte Schlüsselspitze für besseren Einführkomfort
  • Serienmäßiger Pickingschutz
  • Sperrkugel mit Rippenabfrage
  • 5-Stift-System mit bis zu 8 Radialstiften RPE – die Vorteile im Überblick
  • Für Einzel- und Gleichschließungen
  • Griffiger Schlüssel aus Neusilber mit hochwertigem Kunststoff
  • Modernes Schlüsseldesign
  • Kappen in verschiedenen Farben

 


keyTec RPE (+)

Für individuelle Schließanlagen

Das Schließsystem keyTec RPS(+) verfügt über alle Eigenschaften des zuvor beschriebenen keyTec RPE.

Ein zusätzlicher Rippenstift macht das System noch vielseitiger und sicherer.

Es ist das ideale System für den Eigenbau mittelgroßer Schließsysteme im Kundenauftrag.

Das System keyTec RPS(+) vereint Zuverlässigkeit, hohe Variabilität und attraktives Design in einem wegweisenden Produktkonzept.

Mit keyTec RPS(+) realisieren Sie dank höheren Auslegungsmöglichkeiten noch individuellere Schließanlagen mit unterschiedlichen Schließrechten, u.a. mit Generalschlüssel und Zentralzylindern.

 

 


Technische Features

  • Mehrfach parazentrisches Schlüsselprofil
  • Zusätzlicher Rippenstift für größere Auslegungsvielfalt
  • Kopierschutz durch Winkhaus protectball
  • Lange Schlüsselreide, optimal für moderne Schutzbeschläge
  • Optimierte Schlüsselspitze für besseren Einführkomfort
  • Serienmäßiger Pickingschutz
  • Profilbaum zur Di erenzierung von Schließungen
  • Sperrkugel mit Rippenabfrage
  • 5-Stift-System mit bis zu 8 Radialstiften
  • Neuer Profi lbaum für noch flexiblere Anlagendiferenzierung (RPS+)
  • Höhere Auslegungsmöglichkeiten durch angepasste Stufensprünge (RPS+)

RPS(+) – die Vorteile im Überblick

  • Ideal für kleine und mittelgroße Schließanlagen im Selbstbau
  • Gesicherte Schließungen im Kundensonderprofil
  • Modernes Schlüsseldesign
  • Kappen in verschiedenen Farben
  • Auslegung der Anlagen ab Werk (optional)

keyTec X-tra

Der flexible Wendeschlüssel mit dem besonderen Komfort

Gutes noch besser zu machen, das ist typisch Winkhaus. So auch beim keyTec X-tra Wendeschlüssel-System, das einmal mehr Maßstäbe in Komfort und Design setzt.

Für Einzelschliessungen und Schließanlagen. keyTec X-tra überzeugt durch einzigartige Features und einen hohen Sicherheitsstandard. keyTec X-tra von Winkhaus – kein Schlüssel wie jeder andere.

Wendeschlüssel sind generell einfach in der Handhabung. Das X-tra System von Winkhaus bietet jedoch ganz besonderen Komfort: Dank der besonderen Spitze und dem vertikalen Einschub
lässt sich der Schlüssel noch leichter und sicherer einführen.

Jetzt wird’s bunt am Schlüsselbund:
Die keyTec X-tra Farbvielfalt.
Welcher Schlüssel öffnet welche Türen? Mit den neuen Schlüsselkappen in fünf Intensivfarben behält man leicht den Überblick. Sie sehen gut aus, machen den Schlüssel noch griffiger und helfen
bei der Organisation der Schließanlage. Jederzeit nachrüstbar, einfach aufstecken.

Das flexible System, das sich Ihren Anforderungen anpasst.

Modularer Aufbau für mehr Flexibilität.
Die modular aufgebauten Zylinder lassen sich jederzeit einer neuen Türstärke anpassen. Der Vorteil: Bei veränderten Anforderungen, z. B. wenn eine Abteilung verlegt wird, zieht keyTec
X-tra einfach mit. Alle Zylinder können an die verschiedenen Längen und Typen angepasst werden.

X-tra Schutz ist selbstverständlich!
Bei allem Komfort, den keyTec X-tra bietet: Unbefugte haben es nicht leicht. Alle X-tra Zylinder sind mit einem serienmäßigen Bohr- und Ziehschutz ausgerüstet. Mit dieser Schutzausstattung
wird das unberechtigte Öffnen der Tür erheblich erschwert.

Von klein bis komplex – das X-tra für alle.
keyTec X-tra ist das System für Einzelschließungen und Schließanlagen, vom Einfamilienhaus bis zum Bürogebäude mit komplexer Schließhierarchie. Auch im reservierten Kundensonderprofil lassen sich Gleichschließungen einfach realisieren.

Technik, die es in sich hat: variabel, komfortabel, innovativ
  1. Sperrstifte
  2. Kupplung
  3. Sperrstiftfedern
  4. Gehäusestift
  5. Kern
  6. Brücke
  7. Verbindungsschrauben
  8. Schliessbart
  9. Ziehschutzrampe
  10. Gebäudebohrschutz

keyTec X-tra

die Vorteile im Überblick:

  • Für Einzelschließungen und Schließanlagen
  • Schlüsselspitze für leichtes Einführen des Schlüssels
  • Verlängerte Schlüsselreide für moderne Schutzbeschläge
  • Modularer Zylinderaufbau ermöglicht nachträgliche Längen- und Typenänderungen
  • Serienmäßiger Bohr- und Ziehschutz
  • Ergonomische Formgebung
  • Attraktives Schlüsseldesign
  • Bis zu 20 Radialstifte in 4 Reihen
  • Vertikaler Schlüsseleinschub

keyTec X-tra (Xt)

Winkhaus Schließsystem für Einzelschließungen und Schließanlagen mit Sicherungskarte

patentierte Wendeschlüsselsystem

Anwendung

Das patentierte Wendeschlüsselsystem keyTec X-tra ist zur Absicherung von mittleren und großen Objekten konzipiert. Der serienmäßige Bohr-/Ziehschutz und der modulare Zylinderaufbau verleihen dem System Sicherheit und Komfort.

Geliefert wird mit Sicherungskarte als:

  • Haupt/General-Schließanlage (HS/GHS)
  • Zentral-Schlossanlage (Z)

Nachlieferungen und Erweiterungen sind ausschließlich gegen Vorlage der gültigen Sicherungskarte bei Winkhaus möglich!
Integration Elektronik

  • Kombination mittels Mechatronikschlüssel
  • Mechanikschlüssel mit integriertem Transponder zur Betätigung von elektronischen Komponenten Doppelknaufzylinder, Zutrittsleser, EZK (Türbeschlag)

Geprüft nach:

  • DIN/EN
  • VdS
  • SKG
Wendeschlüssel keyTec X-tra

Technische Merkmale

• Nach DIN 18252 und EN 1303 gefertigt
• Bis zu 20 radial angeordnete Sperrstifte in 4 Reihen je Seite
• Getrennte Profilreihen zwischen Zentralschloss- und
(General-) Hauptschlüsselanlagen
• Schlüsseleinschub vertikal
• Modularer Zylinderaufbau zur nachträglichen Längenänderung
• Ergonomisch gestalteter Schlüssel aus Neusilbermaterial
• Zylindergehäuse aus Messing, vernickelt oder messingmatt
• Serienmäßiger Bohr- und Ziehschutz
Optionen
• Bohr- und Ziehschutz nach EN 1303/SKG/VdS

X-tra 01, 01/15, 51
  • Profil-Doppelzylinder X-tra 01
  • Standard Doppelzylinder mit Mindestlänge 60,4 mm (30,2 + 30,2)
  • Profil-Doppelzylinder (FZG) X-tra 01/15
  • Für Antipanik-Mehrfachverriegelungen Mindestlänge 60,4 mm (30,2 + 30,2)
  • Schließbart 360º freilaufend
  • Profil-Doppelzylinder X-tra 51
  • Beidseitig schließbar, mit Not- und Gefahrenfunktion
  • Mindestlänge 60,4 mm (30,2 + 30,2)
X-tra 71
  • Profil-Doppelzylinder X-tra 71 Kurzzylinder
  • Doppelzylinder mit Mindestlänge 54,8 mm (27,4 + 27,4)
  • Profil-Doppelzylinder X-tra 57 asymmetrisch
  • Beidseitig schließbar, mit Not- und Gefahrenfunktion
  • Mindestlänge 62,0 mm (27,4 + 34,6)
X-tra 02
  • Profil-Halbzylinder X-tra 02
  • Mindestlänge 39,4 mm, Maß A=30,2 mm
  • Mit 8-fach verstellbarem Schließbart
X-tra 04
  • Profil-Knaufzylinder X-tra 04
  • Mindestlänge 60,4 mm (30,2 + 30,2)
  • Knauf aus Messing, farblich zum Zylinder passend
  • Profil-Knaufzylinder X-tra 09 asymmetrisch
  • Mindestlänge 62,0 mm (27,4 + 34,6)
  • Knauf aus Messing, farblich zum Zylinder passend
X-tra 85, 85/3, 85/1, 85/4
  • Vorhängeschloss X-tra 85, 85/3
  • Bügelhöhe 28 mm, ohne und mit Zwangsschließung
  • Vorhängeschloss X-tra 85/1, 85/4
  • Bügelhöhe 64 mm, ohne und mit Zwangsschließung Bügel aus Edelstahl, Gehäuse aus Messing